Praxis.www

Ich entlaste seit 20 Jahren Kolleginnen und Kollegen beim Schreiben von Verhaltenstherapie- Berichten an die Gutachterin/den Gutachter mit der Ausarbeitung von individuellen Text-Entwürfen.


Zentral für den Erfolg Ihrer Praxis ist das termingerechte und sichere Erstellen der Berichte an den Gutachter. Es liegt auf der Hand, nur so können Sie die Leistungen, die Sie erbringen abrechnen und nur so ist Ihre Praxis wirtschaftlich erfolgreich. Sehr oft wird das Schreiben der Berichte als lästig, nebensächlich und als doch nicht so wichtig erachtet. Dann wird die Erledigung lange aufgeschoben, Termine können gar nicht oder nur als Beratungsleistung abgerechnet werden, oder es müssen begonnene Therapien vorzeitig beendet werden.


Vielleicht überlegen Sie schon seit längerer Zeit, sich zu entlasten indem Sie sich bei den Verhaltenstherapie Berichten sich Unterstützung holen. Die Textentwürfe sind individualisiert und umfassen eine auf Ihre Patientin oder Patienten zugeschnittene Verhaltensanalyse sowie den Behandlungsplan.

Hier einige gute Gründe warum es auch für Sie Sinn machen könnte sich zu entlasten:

  • Sie können die Zeit, die sie bisher mit dem Schreiben von Berichten verwandt haben dafür verwenden neue Patienten anzunehmen oder Sie haben einfach mehr Freizeit und müssen sich nicht noch am Wochenende mit dem Schreiben von Berichten beschäftigen.
  • Sie können meine Dienstleistungen steuerlich absetzten. Dies lohnt sich insbesondere dann, wenn sie viele Patienten und damit ein hohes Einkommen haben.
  • Die Berichte kommen termingerecht und sind nicht erst dann fertig, wenn Sie Zeit finden den Bericht zu schreiben.
  • Falls es nötig ist können sie jetzt nach den neuen Richtlinien gleich 60 Sitzungen für eine Langzeittherapie beantragen, gerade bei schwierigen Problematiken ist dies eine Entlastung. Weder Sie oder die Patientin oder der Patient müssen bangen, dass die Sitzungen nicht ausreichen könnten. In besonderen Ausnahmefällen können bis zu 100 oder sogar 120 Sitzungen beantragt werden.

Ich biete Ihnen: 

  • Fall- und Berichts-Supervision Verhaltenstherapie nach den neuen Richtlinien
  • Unterstützung im Falle von Stundenkürzungen und ablehnenden Bescheiden
  • Coaching
  • Bei Fragen stehe ich persönlich per mail oder telefonisch zur Verfügung
  • langfristige und persönliche Zusammenarbeit
  • Bearbeitungszeit maximal zehn Tage nach Eingang der Unterlagen 

Hinweis: Die Ausarbeitungen dienen Ihnen als Arbeitsgrundlage für Ihre Diagnostik und Behandlung. Nach den Psychotherapie-Richtlinien gehalten sind die Ausarbeitungen zu überprüfen, zu überarbeiten und zu ergänzen.


Für weitere Fragen zur Berichtshilfe Psychotherapie stehe ich gerne zur Verfügung nehmen Sie telefonisch Kontakt mit mir auf, oder nutzen Sie das Kontaktformular auf der letzen Seite.


Bürozeiten:

Dienstag: 14.00 - 17.00 Uhr

Donnerstag: 11.00 - 13.30 Uhr


Telefon: 0611-14 71 74 83